Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Von Anfang an Geld verdienen und dabei einen Beruf erlernen, der Zukunft hat? Mit einer Ausbildung bei uns legst du den Grundstein für deine Karriere. Nach der Abschlussprüfung zum Anlagenmechaniker bist du eine gefragte Fachkraft und kannst darauf aufbauen. Diese Ausbildung dauert in der Regel dreieinhalb Jahre und ist ein super Start ins Berufsleben.

 

Was machst du als Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik?

Anlagenmechaniker planen und installieren komplexe Anlagen und Systeme in der Versorgungstechnik von Gebäuden. In der Hauptsache bauen sie Sanitär-, Heizungs- und klimatechnische Anlagen ein und sind für deren Wartung und Reparatur zuständig. Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Montieren und Demontieren von Rohrleitungen, Kanälen sowie von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen. Die Anlagenmechaniker übergeben die Anlagen auch an die Kunden und weisen diese in deren Bedienung ein.
 

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen guten Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur und solltest Interesse an technischen Zusammenhängen haben. Weitere Voraussetzungen sind auch ein ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen.
 

Ausbildungsinhalte:

  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen, Kontrolle und Beurteilung von Arbeitsergebnissen und Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Montage und Demontage von Rohrleitungen, Kanälen und Komponenten von Ver- und Entsorgungsanlagen, deren Transport und Sicherung
  • Installation und Prüfung von elektrischen Baugruppen und Komponenten
  • Installation von Regel-, Steuer-, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, Einstellen auf Sollwerte und Überprüfung
  • Prüfen von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen, deren Einstellung, Optimierung und Wartung
  • Inbetriebnahme von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Übergabe von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen an Kunden, Einweisung der Kunden in die Bedienung der Anlagen
  • Inspektion, Wartung und Instandsetzung versorgungstechnischer Anlagen und Systeme

Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wachtel Gesellschaft für Gebäudetechnik mbH